Aus unserer Nachrichten-Redaktion für Autofahrer

Kraftvoll unterwegs – auch im Gelände

Der Allradantrieb: Hier wird die Antriebskraft auf alle Wagenräder verteilt. Jedoch wird unterschieden zwischen permanentem und zuschaltbarem Antrieb: Beim ersteren werden alle Räder immer angetrieben, beim letzteren hingegen wird die nicht getriebene Achse nur bei Bedarf über eine Kupplung verwendet, z.B. eine glatte, vereiste Straße. Generell überträgt ein Verteilergetriebe die Antriebsleistung des Motors auf die Getriebe der Hinterachse und Vorderachse.
Bildquelle: Pixabay
 
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ihr Kontakt zu uns:

Auto Bollhöfer

Daimlerstr. 1
32108 Bad Salzuflen

Verkauf

Montag bis Donnerstag

9:00 - 18:00 Uhr

Freitag

9:00 - 18:00 Uhr

Samstag

9:00 - 13:00 Uhr

Service

Montag bis Donnerstag

8:00 - 17:00 Uhr

Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

10:00 - 12:00 Uhr

Teile & Zubehör

Montag bis Donnerstag

8:00 - 17:00 Uhr

Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

10:00 - 12:00 Uhr